Direkt zum Inhalt

Qualifikationen & Mitgliedschaften

Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht und Informationen zu meinen Qualifikationen und Mitgliedschaften.


Zertifiziert von der TÜV Rheinland AG

Um mich beim TÜV Rheinland als „Sachverständigen für Schäden an Gebäuden“ zertifizieren zu lassen, musste ich zunächst die Prüfungszulassung beantragen. Eine Zulassung erfolgt nur dann, wenn nachgewiesen wurde, dass neben der fachlichen Qualifikation ausreichend Berufserfahrung vorhanden ist. Die Absolvierung der notwendigen Weiterbildungen nimmt ca. 1 Jahr in Anspruch. Die Prüfung besteht aus 2 schriftlichen sowie einem mündlichen Teil. Die Zertifizierung ist zeitlich begrenzt und unterliegt regelmäßigen Prüfungen.

www.tuv.com

Mitglied der Wissenschaftlich-Technische Arbeitsgemeinschaft für Bauwerkserhaltung und Denkmalpflege GmbH (WTA GmbH)

Die Mitglieder der „Wissenschaftlich-Technische Arbeitsgemeinschaft für Bauwerkserhaltung und Denkmalpflege e.V.“ (WTA e.V.) sind Experten aus der Wissenschaft, der Planung, der Baupraxis und den Behörden. In den 11 Referaten, die wiederum in unterschiedliche Arbeitsbereiche aufgegliedert sind, werden die unterschiedlichen Sachgebiete bearbeitet. Die Arbeitsgruppen erfassen und bewerten den derzeitigen Baukenntnisstand und veröffentlicht diesen als Sachstandsbericht. Daraus resultierende neue Erkenntnisse werden häufig für die Anwendung in der Praxis zusammengefasst und in Form von Merkblättern veröffentlicht.

www.wta-gmbh.de

Mitglied der Bauexperts Sachverständigenorganisation

Logo der Bauexperts Sachverständigenorganisation

Die „Bauexperts Sachverständigen­organisation“ ist eine bundesweit tätige Sachverständigen­organisation von freiberuflichen Bausachverständigen. Um hier Mitglied werden zu können, muss ausreichend Berufserfahrung und Qualifikation nachgewiesen werden.